Ziele und Aufgaben der Visualisierung

Visualisierung – das Thema der Zukunft

Guter Content besteht aus Text und informativen Bildern
Zwei Möglichkeiten – ein Ergebnis   

Der Mensch nimmt Informationen im Alltag durch Sehen, Hören oder Ertasten auf. Er denkt auch in Bildern, eigene Ziele und Wünsche entstehen vor dem inneren Auge. 

 

Und im Unternehmen?

Die verschiedenen Formen der Visualisierung unterstützen die Informationsaufnahme durch das Auge; man hat dabei herausgefunden, dass bildliche Informationen schneller und besser aufgenommen werden als gelesener Text. Das bedeutet nicht, dass Text entfällt, Bilder ergänzen und bereichern ihn, z. B. durch Illustrationen im Fachbuch oder Visualisierung des Gesagten im Vortrag.

Das Ziel der Visualisierung ist immer

und

Was kann man visualisieren?

Im Beruf und im täglichen Leben begleiten uns ständig Bilder, zu jeder Zeit und überall.

Belastung von Holzbalken
Wie belastbar ist das Holzbrett?
3D-Illustration  

Andersherum: Was kann man nicht visualisieren? Da gibt es kaum etwas.

Beispiele für Visualisierung

 Nur eine Auswahl der Möglichkeiten

Ein Kaffee zwischendurch
Eine Tasse Kaffee zwischendurch
3D-Illustration  

Für alle Visualisierungen gilt

Belastung von Holzbalken
3D-Illustration eines Elektroherdes  

Beschreiben und bewerben Sie Ihre Produkte mit Illustrationen und Animationen, bereichern Sie Ihre Vorträge und Schulungsmaßnahmen mit Visualisierungen – und Sie sind „up-to-date“!